Hort

Aufgabe

An unserer Schule gibt es einen Hort. Dieser ist organisatorischer Bestandteil unserer Grundschule. Der Hort hat die Aufgabe, unsere Kinder außerschulisch zu betreuen und im kognitiven, manuellen, motorischen und sensorischen Bereich zu fördern. Die Grundlage hierfür ist der Thüringer Bildungsplan für Kinder bis 10 Jahre. Wir arbeiten gruppenübergreifend und praktizieren eine offene Hortarbeit.

Angebote

Die Betreuung der Kinder nach Unterrichtsschluss gestaltet sich in

aber auch Wanderungen, Exkursionen und Projekte finden statt.

Besondere Angebote

Donnerstags finden in der Zeit von 14.30 Uhr – 15.30 Uhr Arbeitsgemeinschaften statt.

Der Hort wird geleitet von Frau Jäpel. Ihre Sprechzeiten sind täglich nach Vereinbarung.

Unser Hort hat von Montag bis Freitag von 6.30 Uhr – 7.45 Uhr und nach Unterrichtsschluss bis 17.00 Uhr geöffnet. Während der Ferien richtet sich das Betreuungsangebot nach der angemeldeten Kinderzahl (mind. 15 Kinder). In den Sommerferien ist der Hort für 3 Wochen geschlossen (sog. Sommerschließzeit, diese variiert von Schuljahr zu Schuljahr).